Inzidenzstufe 0 erreicht – Was sich jetzt ändert!

Inzidenzstufe 0 erreicht – Was sich jetzt ändert!

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Coronaschutzverordnung angepasst und die „Inzidenzstufe 0“ eingeführt, die weitere Lockerungen vorsieht. Begründet wird dieser Schritt mit den „nachhaltig positiven Entwicklungen aller relevanten Pandemiezahlen“.

Die neue Inzidenzstufe 0 gilt ab Freitag, 9. Juli, für die kreisfreien Städte und Kreise, in denen seit mindestens fünf Tagen die Sieben-TageInzidenz bei 10 oder weniger liegt. Auch Remscheid und Schwelm zählen nun zur Inzidenzstufe 0.

Für uns sind dadurch Änderungen eingetreten: Die Sportausübung ist ohne Beschränkungen erlaubt, die Kontaktbeschränkungen entfallen in der Inzidenzstufe 0, auch in der Gastronomie. Die Einhaltung des Mindestabstands zu anderen Personen wird nur noch empfohlen. Auch die Regeln der Maskenpflicht werden weitgehend gelockert. Somit benötigt ihr nun beim Betreten unserer Räumlichkeiten keine Masken mehr.

Wir empfehlen jedoch jedem weiterhin auf die Abstände zu achten und eine Maske zu tragen, wenn ihr euch unsicher fühlt.

Sollte die Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über 10 steigen, steigt die jeweilige Stadt wieder in die Inzidenzstufe 1. Was in welcher Stufe gilt, seht ihr hier auf einen Blick:

Auf unserer Startseite könnt ihr tagesaktuell sehen, welche Inzidenzstufe für welchen Standort aktuell gilt.

Bleibt gesund 🙂

Euer TTT-Team