• 1

UNSERE AGB


Damit Sie wissen, was Sie bei uns erwartet, lesen Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn Sie sich online anmelden, gehen Sie einen rechtsgültigen Vertrag mit uns ein, der die Zahlung des entsprechenden Kurshonorars beinhaltet. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrer Kursbuchung über unsere AGB. Sie können die AGB auch als PDF einfach per Klick herunterladen.

 

  • Scroll to Main-Content

Stand: 26.11.2018

Wir bitten um Verständnis, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Dies gilt hinsichtlich der von Ihnen gewählten Kursart und des Kurstages, wie auch hinsichtlich der Zahlung des vereinbarten Kurshonorars. Sollten Sie vor Beginn oder während des laufenden Kurses an der Teilnahme gehindert sein, bleibt deshalb unser Zahlungsanspruch bestehen. Es steht Ihnen dann allerdings frei, an einem vergleichbaren Kurs teilzunehmen.

Die Anmeldung zum Kurs verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des vollen Honorars bis zur 1. Unterrichtsstunde. Erstattung oder Verrechnung des Honorars ist ausgeschlossen. Das Honorar und die Teilnahme sind nicht übertragbar. Versäumte Unterrichtsstunden können nicht nachgeholt oder zurück erstattet werden.

Die Gestaltung des Unterrichts, die Auswahl des Tanzlehrers und der Räumlichkeiten stehen der Tanzschule frei. An ges. Feiertagen und in den Schulferien NRW findet in der Regel kein Unterricht statt.

Die Ausübung des Tanzsportes in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht vom Tepel’s Tanz Treff oder deren Mitarbeitern verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen.

Die Bezahlung der Clubgebühren wird per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren durchgeführt. Sollten Sie nicht am Bankeinzugsverfahren teilnehmen, wird eine zusätzliche monatliche Bearbeitungsgebühr von 7,- € erhoben.  Dies gilt für alle Arten von Clubverträgen.

Bei einer Rücklastschrift werden die angefallenen Gebühren mit angerechnet, dies gilt bei Verschulden, welches vom Kunden ausgeht (zurzeit €12 je nach Bank).

Die Tepel’s Tanz Treff GbR behält sich vor, die Beiträge aller Clubmitglieder pro Jahr um 2% anzuheben.

Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Ende eines Monats. Die Kündigung muss die Tanzschule auf dem Postweg erreichen. Als Kündigungsdatum wird das Datum des Posteingangs geltend gemacht.

Clubbeiträge sind immer zum 1. des Monats fällig.

Die als Ergänzung des Unterrichts durchgeführten Übungsabende sind eine zusätzliche Leistung der Schule. Die Kosten für Mittel- und Schlussbälle werden gesondert erhoben.

Unsere AGB als pdf button PDF-Download

WIDERRUFSBELEHRUNG


Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen informieren wir Sie hier über Ihr Widerrufsrecht.

1. Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.



Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.



Der Widerruf ist zu richten an:

Tepel's Tanztreff
Inh. Stefan Tepel & Benjamin Welp
Ringstraße 86
42897 Remscheid

Email: info [at] tepelstanztreff.de



2. Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.

Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

3. Besondere Hinweise


Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.



Ende der Widerrufsbelehrung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden