• 1

AKTUELLE INFOS


Bleiben Sie informiert. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Tanzkursen, Veranstaltungen, Events und alles, was für Sie interessant sein könnte. Oder folgen Sie uns auf Facebook - hier finden Sie auch tagesaktuelle und ganz eilige Infos.

  • Scroll to Main-Content

Erfolgreich bei Deutschlands größtem Tanzturnier

Große Freude bei den Tänzern der Tanzschule Tepel´s Tanz Treff. Bei der Deutschen DAT Meisterschaft des Fachressorts des Berufsverbandes Deutscher Tanzlehrer e.V. in Mannheim schnitten die Tänzer der Lenneper Tanzschule bei den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen für Hobby- und Sportpaare aus Tanzschulen erneut außerordentlich erfolgreich ab.

Als sich die Deutsche DAT Meisterschaft 2016 dem Ende zuneigte war klar: Tepels Tänzer aus Lennep sind die Favoriten mit zwei mal Gold, sechs mal Silber und zwei mal Bronze.

Den Titel "Deutscher DAT Meister 2016" ertanzten sich in ihrer Alters- und Leistungsklasse Yannik Matuszewski & Celina Mehlich (Latein Hobby M-Reihe) und Joachim & Silvia Pistorius (Latein Hobby M-Reihe).

Die Bilder unserer Teilnehmer/innen finden Sie in unserer Mediathek.

Hier die Platzierungen:

 

Marvin Schnell & Valentina Böttger
3. Platz Standard Rising Star A-Reihe

4. Platz Latein Hobby B-Reihe

Yannik Matuszewski & Celina Mehlich

2. Platz Standard Hobby A-Reihe

1. Platz Latein Hobby M-Reihe

5. Platz Latein Rising Star M-Reihe

Nico Landa & Nina Ströter

4. Platz Standard Hobby M-Reihe

4. Platz Latein Hobby A-Reihe

Joachim & Silvia Pistorius

2. Platz Standard Rising Star M-Reihe

3. Platz Standard SupaLeague M-Reihe

1. Platz Latein Hobby M-Reihe

2. Platz Latein Rising Star M-Reihe

Werner Paesch & Petra Sporenberg-Paesch

6. Platz Standard Rising Star B-Reihe

2. Platz Latein Rising Star A-Reihe

Oliver & Silke Gierlichs

2. Platz Standard Hobby M-Reihe

4. Platz Standard Rising Star M-Reihe

2. Platz Latein Hobby M-Reihe

4. Platz Latein Rising Star M-Reihe

Das gute Abschneiden der Lenneper Tänzer ist natürlich auch ein Erfolg für die Trainer Benjamin Welp und Stefan Tepel, die den Tänzern dieses Leistungsniveau vermittelt haben.